2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Dezember 2019

Boys Day 2019

28.03.2019

Wir nahmen natürlich auch teil

Keine Frage: beim bundesweiten Boys Day sind wir natürlich auch dabei. Der Girls- und Boys Day dient vor allem dazu, Geschlechterrollen im Beruf zu überwinden. So sollen Mädchen in "typische Männerberufe" und Jungs in "typische Frauenberufe" hinein schnuppern, um am Ende den Beruf zu erlernen, der ihnen wirklich liegt und zu dem sie sich berufen fühlen. Wir gestalteten einen bunten Tag. Anfangs bildeten Jungs und Bewohner Wettkampf-Teams, um bei verschiedenen Wurf- und Geschicklichkeitsspielen einander kennen zu lernen und gemeinsam Spaß zu haben. Gestärkt durch einen kleinen Imbiss ging es dann zum Rollstuhltraining. Hier wurde der Umgang mit dem Rollstuhl richtig kernig geübt. Es galt einzelne Stufen, aber auch ganze Treppen, zu überwinden. Kraft und Geschicklichkeit waren gleichermaßen gefragt. Gerne wären wir dann mit einigen Bewohnern zu einem Rollstuhlausflug aufgebrochen, um das Gelernte in der Praxis umzusetzen, aber das Wetter lud nicht wirklich zu einer Ausfahrt ein. Der zufällig anwesende Herr Pfarrer Beck und der Heimleiter spielten dann die Rollstuhlfahrer, an denen sich die Jugendlichen ausprobieren konnten. Jeder erhielt zum Abschluss einen "Rollstuhlführerschein", mit dem der Nachweis für einen sachgerechten Umgang mit dem Rollstuhl erbracht werden kann. - Ein toller Tag!