2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
November 2018

Demografie Exzellenz Award 2018 - LQG goes Exzellenz

16.10.2018

In Bonn wurde am Mittwoch der 10. Demografie Exzellenz Award (DEA) verliehen, in insgesamt neun Kategorien. Mit der Auszeichnung würdigen der Demografie Exzellenz e.V., der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V. sowie die Personal- und Managementberatung Kienbaum und die Techniker Krankenkasse (TK) als Unterstützer besondere betriebliche Leuchtturm-Projekte, die das Thema demografischer Wandel aufgreifen und innovative Lösungen dafür entwickeln.

"Wir waren beeindruckt von der Vielfalt und Innovationskraft der eingereichten Projekte. Die große Resonanz bestärkt uns in unserem Engagement für die demografieorientierte Personalarbeit, denn wir sind sicher, dass sie sowohl für die Unternehmen als auch unsere Gesellschaft insgesamt zwingend notwendig ist, um sich erfolgreich für die Zukunft aufzustellen", sagt Gerhard Wiesler, Vorstand des Demografie Exzellenz e.V. und Personalberater bei Kienbaum in Freiburg.

Das Betreuungsnetzwerk Lebensqualität für Generationen des BRK Kreisverbandes Kronach leistet eine umfassende, zielgerichtete Lösungsfindung für die Mitarbeiter der Kooperationsunternehmen im Netzwerk.  Das Serviceteam unterstützt mit seinen Betreuungslösungen die Mitarbeiter*innen somit bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, für eine bessere „Lebensqualität für Generationen“- Mittlerweile können sich etwa 11.000 Mitarbeiter der Kooperationsunternehmen an das Team wenden.

Die Mitarbeiterinnen des Netzwerkes, Frau Hinz und Frau Angles stellten gemeinsam mit dem Landrat Klaus Löffler das Netzwerk und die Leistungen den Vertretern des Award vor. Sie konnten die Jury mit dem einmaligen Konzept überzeugen und wurde von dem bundesweit  ausgeschriebenen  Demografie Exzellenz Award 2018 in der Kategorie „organisieren und optimieren“ mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

 

TK-Vorstand Karen Walkenhorst: "Der demografische Wandel ist eine der größten Herausforderungen der Zukunft - aber auch eine Chance. Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über ein großes wertvolles Erfahrungswissen. Unser Ziel muss es daher sein, dass sie möglichst lange motiviert und gesund bleiben", so Walkenhorst. "Zum anderen ist es Aufgabe der Firmen, im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte attraktive Leistungen anzubieten. Der DEA zeigt, wie vielfältig diese Ideen sein können - von Diversity-Projekten, über lebenslanges Lernen bis hin zu professionellem betrieblichem Gesundheitsmanagement."

 

Der DEA wird in neun Kategorien verliehen: fremd & heimisch, alt & jung, arbeiten & leben, gesund & glücklich, helfen & coachen, wissen & lernen, innovativ &digital, kommunal & vernetzt und organisieren & optimieren.

 

Quellen: www.tk.de/tkpressemittteilungen/bundesweite-pressemittteilungen/989964

www.demografie-exzellenz.de/2018/10/10 preistraeger-2018