28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
November 2019

Anstehende Termine

21.11 15:15 UhrSingkreis
Reinhard Ziener, besser bekannt als "Don Fosko" spielt abwechselnd mit der Gitarre und... mehr
26.11 14:00 UhrKaffeekränzchen
14- tägiges Kaffeekränzchen für Bewohner und Besucher.  mehr

Rotes Kreuz weitet Angebot aus

27.02.2016

Die neue Sozialstation Süd nimmt den Betrieb auf. Dadurch entstehen auch neue Jobs in Kronach.

BRK-Kreisgeschäftsführer Roland Beierwaltes, Heimleiter Harald Schubert, Pflegefachkraft Nathalie Häfner sowie Sozialstation-Leiterin Carmen Fehn (von links) freuen sich über die offizielle Eröffnung der BRK Sozialstation Süd in Kronach. Hierfür wurde auch ein neues Fahrzeug angeschafft.

von Heike Schülein

Kronach - Der BRK-Kreisverband Kronach erweitert sein Angebot im ambulanten Pflegebereich. Das Spektrum der Sozialstation steht nun auch den Bürgern der Stadt Kronach und des südlichen Landkreises zur Verfügung. "Keiner geht ins Seniorenheim, wenn er nicht muss", begründete Kreisgeschäftsführer Roland Beierwaltes diesen Schritt am Freitag bei der offiziellen Eröffnung der Sozialstation Süd. Der Gang ins Heim sei ein schwieriger Schritt - für die Betroffenen selbst, aber auch für die Angehörigen. Um dem Wunsch der Senioren zu entsprechen, möglichst lange zu Hause wohnen bleiben zu können und weiter im Alter selbstbestimmt zu leben, biete das BRK ambulante Hilfs- und Dienstleistungsangebote in der Sozialstation "Oberer Frankenwald" in Steinbach am Wald an. Diese erfährt nun eine Erweiterung im südlichen Landkreis Kronach.

Damit komme man insbesondere der Nachfragen eigener Mitglieder, aber auch dem Wunsch der Bevölkerung nach, neben den Servicediensten wie Hausnotruf, Essen auf Rädern, der Demenzbetreuung und der stationären Pflege im Seniorenhaus auch ambulante Pflegeleistungen anzubieten. Durch die direkte, auch räumliche Anbindung des neues Stützpunktes entwickele sich ferner das Seniorenhaus Kronach immer stärker zum Kompetenzzentrum für Pflege und sei somit sowohl für ambulante als auch stationäre Leistungserbringung eine Anlaufstelle für die Menschen in der Region.

Dies bestätigen auch der Leiter des BRK Seniorenhauses Kronach, Harald Schubert, sowie die Leiterin der Sozialstation "Oberer Frankenwald", Carmen Fehn, die auch für den südlichen Stützpunkt verantwortlich zeichnen. Der neue Stützpunkt ist angedockt an das Gebäude des BRK Seniorenhauses Kronach, wo auch die Verwaltung entsteht. Die Leitung des südlichen Stützpunktes hat ebenfalls Carmen Fehn inne.

Die Gebietserweiterung beinhaltet das Stadtgebiet Kronach sowie seiner Ortsteile und bietet auch einen Lückenschluss zum Norden über Wilhelmsthal bis nach Tschirn. Im Süden reiche es bis in die Gemeinde Küps. Seit der Eröffnung im Dezember 2015 betreut man in der Sozialstation Süd bereits 14 Patienten. Auch neue Jobs wurden geschaffen. So erfolgte die Neuanstellung zweier Pflege-Fachkräfte sowie dreier hauswirtschaftlicher Kräfte. In der Sozialstation Süd sind derzeit 25 Kräfte beschäftigt, davon 20 in Vollzeit.