Rettungswache "Rennsteig"

Rettungswache "Rennsteig"
Rennsteigstr. 59
96361 Steinbach a. Wald

 

Die Rettungswache befindet sich an der Staatsstraße Richtung Tettau, direkt neben dem Feuerwehrgerätehaus der Gemeinde Steinbach a. Wald. Beide bilden gemeinsam das Einsatzzentrum Rennsteig.

Die Rettungswache "Rennsteig" ist Teil des Dienstleistungszentrums Rennsteig, in dem zusätzlich die Sozialstation "Oberer Frankenwald", Katastrophenschutzeinheiten und die Bergwacht Rennsteig untergebracht sind.

Die Ausfahrt der Rettungsmittel ist direkt über die Staatsstraße Richtung Tettau und die Bundesstraße B 85 Kronach-Ludwigsstadt gewährleistet.

 

Zuständigkeit:

Die Einsatzfahrzeuge sind primär zuständig für die Gemeinden Steinbach a. Wald, Tettau, Reichenbach und den Städten Teuschnitz und Ludwigsstadt mit den entsprechenden Ortsteilen.

 

Vorhaltung:

In der Rettungswache werden insgesamt drei Einsatzfahrzeuge vorgehalten:

  • Rettungstransportwagen RTW von 0:00 Uhr bis 24.00 Uhr
  • Notarzteinsatzfahrzeug NEF von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr

 

Geschichte:

Nach der Erstellung einer Trend- und Strukturanalyse wurde festgelegt, die seinerzeitige Rettungswache von Ludwigsstadt (bestand bereits seit 1976) nach Steinbach a. Wald zu verlegen, da nicht alle Gebiete innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Hilfsfrist zu erreichen waren. Die Rettungswache "Rennsteig" wurde daraufhin im Jahre 2006 neu errichtet. Der erste Dienst fand am 01.05.2006 im neuen Einsatzgebäude statt.