•  
    • Bauer Elke

    • Pflegedienstleitung
    • BRK Seniorenheim Ludwigsstadt
    • Hermann-Söllner-Straße 15
    • 96337 Ludwigsstadt
    • 09263 / 9906-32
    • 09263 / 9906-33
  •  
    • Schulz Peter

    • Einrichtungsleitung
    • BRK-Seniorenheim Ludwigsstadt
    • Hermann-Söllner-Straße 15
    • 96337 Ludwigsstadt
    • 09263 / 9906-30
    • 09263 / 9906-33

2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
August 2019

Anstehende Termine

22.08 15:15 UhrSingkreis
Reinhard Ziener, besser bekannt als "Don Fosko" spielt abwechselnd mit der Gitarre und... mehr
23.08 17:00 UhrBlutspendetermin
Helfe sie Leben zu retten, spenden Sie Blut!  Blutspende im Festsaal unseres... mehr
23.08 17:00 UhrBludspendetermin
Spende Blut und rette Leben! mehr

Regelmäßige Termine

Kaffeekränzchen

Jeden zweiten Dienstag besuchen uns die Damen vom Kaffeekränzchen. Mit Kaffee und Kuchen zum Selbstkostenpreis wird dann der Nachmittag versüßt. Eine Augenweide ist dabei jedes Mal wieder die jahreszeitlich passende Tischdekoration. 

Gottesdienste

Regelmäßig jeden Dienstag um 10:30 Uhr finden in unserer Hauskapelle Gottesdienste statt. Im Wechsel kommen evangelische und katholische Geistliche ins Haus, meist mit einer Organistin oder einem Organisten, so dass die Gottesdienste einen feierlichen Rahmen haben.

Bibelkreis

Jeden zweiten Montag um 18:00 Uhr (siehe Terminkalender!) findet im Festsaal des Hauses ein Bibelkreis mit Enrico Wäcker und Heike Hoderlein statt. Dabei wird immer einen Bibelstelle entsprechend der Zeit des Kirchenjahres gelesen.

Singkreis

Jeden Donnerstag findet im Festsaal unser Singkreis statt. Reinhard Ziener, besser bekannt als "Don Fosko" spielt abwechselnd mit der Gitarre und dem Akkordion und bringt damit seinen Haufen sangesfreudiger Senioren so richtig in Schwung.

Besuchsdienst

Der Besuchsdienst kommt schon seit einigen Jahren in unser Haus, meist Mittwoch nachmittags, aber auch einfach nach Lust und Laune. Gemeinsam mit unseren Bewohnern werden Spiele gespielt,  Spaziergänge gamacht, Zeitung gelesen oder Gespräche geführt. Gerade Bewohner, die wenig Besuch haben, warten schon immer auf  den Besuchsdienst.